Heimatmuseum Davos (HMD)

Heimatmuseum Davos
Museumstr. 1
CH-7260 Davos Dorf
Tel: +41 (0)81 416 26 66
info@heimatmuseum-davos.ch

Keramik des Heimatmuseums Davos in CERAMICA CH

Andreas Heege 2019

Das Heimatmuseum Davos zeichnet die Entwicklung des einstigen Bauerndorfs Davos zum heutigen Tourismus- und Kongressort nach. Die reichhaltige Sammlung besteht aus Objekten der Sparten Brauchtum, Handwerk und Alltagsleben sowie aus historischen Dokumenten. Ein Schwerpunkt bildet die Kultur der Walser, die ab dem 13. Jahrhundert die Landschaft Davos besiedelten. Das Heimatmuseum befindet sich im Grossen Jenatschhaus, das im 16. Jahrhundert für die Familie Beeli erbaut und von Paul Jenatsch (1629-1676), dem Sohn des Bündner Politikers und Söldnerführers Jörg Jenatsch (1596-1639), zu einem repräsentativen Bürgerhaus umgebaut wurde. Um das Museum gruppieren sich eine alte Remise, die als Unterstand für eine alte Flüela-Postkutsche dient, ein walserischer Kornspeicher und eine Mühle, in der noch gemahlen wird.

Die Keramik des Heimatmuseums Davos wurde bisher noch nicht vollständig erfasst. Die Arbeiten sind für das Jahr 2020 geplant. Bislang könnten nur die Lötscher-Keramiken aus St. Antönien in die Bilddatenbank integriert werden.