Kultur-Historisches Museum, Grenchen (KHM)

Kultur-Historisches Museum Grenchen
Absyte 3
CH-2540 Grenchen
Tel. +41 (0)32 652 09 79
info@museumgrenchen.ch

Keramiksammlung des Museums Grenchen in CERAMICA CH

Roland Blaettler 2019

Das Kultur-Historische Museum Grenchen ist von der 1938 gegründeten Museumsgesellschaft auf Initiative einiger Bürger der Stadt zur Erhaltung von Dokumenten der Stadtgeschichte ins Leben gerufen worden. Die Sammlungen wurden 1974 provisorisch in einem Haus der Stadt an der Breitengasse ausgestellt (Kaufmann 1976). 1999 erhielten sie im Gebäude des ehemaligen Rainschulhauses an der Absyte neue Räumlichkeiten. Sie gelten vor allem der Industrialisierung der Gegend mit ihren sozialen Folgen. Es gibt hier nur ein keramisches Objekt aus der modernen Vergangenheit Grenchens, ein Tintengeschirr der Hafnerei Affolter von 1879 (KHM 0058).

Bibliographie

 Blaettler/Schnyder 2014
Roland Blaettler/Rudolf Schnyder, CERAMICA CH II: Solothurn (Nationales Inventar der Keramik in den öffentlichen Sammlungen der Schweiz, 1500-1950), Sulgen 2014, 41.

Kaufmann 1976
Hans Kaufmann, Historisches Museum Grenchen. Jurablätter. Monatszeitschrift für Heimat- und Volkskunde, 1976, 97–100.